Starterfeld für die 24. Auflage vorgestellt

Starterfeld für die 24. Auflage vorgestellt

Pressetermin am 15. August 2019

Die Wurfelite eröffnet auch dieses Jahr wieder am Freitagabend die sportlichen Wettkämpfe zum Köstritzer Werfertag. Als Veranstalter freuen wir uns auf eine geballte Riege an Topathleten in drei spannenden Wettbewerben. Im Starterfeld sind viele Athleten, die bereits die WM-Norm für Doha erfüllt haben und einige, die zum Werfertag in Bad Köstritz noch die Chance haben, die Normweite zu erfüllen.

Das Diskuswerfen der Männer um 18:15 Uhr macht den Anfang. Dabei treffen die beiden WM-Teilnehmer vom SC Magdeburg Martin Wierig und David Wrobel unter anderem auf den US-Meister Sam Mattis und den Kolumbianer Mauricio Ortega. Im Anschluss stellt sich Speerwurf-Europameister Thomas Röhler der internationalen Konkurrenz um Rolands Strobinders (Lettland) und den Rumänen Alexandru Novac, die ebenfalls schon ihr WM-Ticket gelöst haben. Das abschließende Kugelstoßen findet erneut unter Kunstlicht statt und wird als gemischter Wettbewerb ausgetragen. Am Start sind Christina Schwanitz, David Storl, der deutsche Meister Simon Bayer und viele internationale Athleten u.a. mit 22-Meter-Stoßer Bob Bertemes (Luxemburg), sowie der Dritten und Fünften der Weltjahresbestenliste Danniel Thomas-Dodd aus den USA und Brittany Crew aus Kanada.

Der zweite Wettkampftag beginnt am Samstagvormittag um 9:00 Uhr mit dem CWK Hammerwurf-Cup. Für den Paarwurfwettkampf gemeldet ist unter anderem Nelly Böhme vom Ostthüringer Hammerwurfzentrum, die sich bei der Junioren-DM in Ulm zuletzt den sechsten Platz sichern konnte.

Im Anschluss beginnen ab 15:30 Uhr die Wettbewerbe der Highland Games.

Freitag, den 23. August 2019

» Startliste Hauptwettkämpfe

Zeitplan für die Hauptwettkämpfe

Zeitplan für die Hauptwettkämpfe

Nächste Woche ist es soweit! Unsere Vorfreude auf den 24. Köstritzer Werfertag steigt täglich. Eröffnet wird der Werfertag auch in diesem Jahr wieder von den Hauptwettkämpfen am Freitagabend.

Angefangen mit dem Diskuswurf der Männer über das Speerwerfen der Männer bis zum stimmungsvollen Abschluss durch das Kugelstoßen unter Kunstlicht verspricht das Wettkampfprogramm erneut viel Spannung. Deie Startzeiten der einzelnen Wettkämpfe könnt ihr dem Zeitplan entnehmen. Den findet ihr ab sofort unter dem Menüpunkt Werfertag – Hauptwettbewerbe.

Welche Athleten für die Wettbewerbe gemeldet haben, lüften wir dann zum Pressetermin diesen Donnerstag…

Freitag, den 23. August 2019

» Zeitplan Hauptwettkämpfe

22 Meter-Kugelstoßer Bob Bertemes gemeldet

22 Meter-Kugelstoßer Bob Bertemes gemeldet

Erst seit letztem Wochenende zählt der Luxemburger Kugelstoßer Bob Bertemes zur Liste der 22-Meter-Stoßer. Mit seiner Siegerweite von 22,22 Meter bei den nationalen Titelkämpfen in Cessange verbesserte er den Landesrekord um satte 93 Zentimeter und seine persönliche Bestweite sogar um über einen Meter.

Wir freuen uns den Luxemburger am 23. August zum Werfertag in Bad Köstritz begrüßen zu können und sind gespannt was er hier vielleicht noch nachlegen kann.

Eventuell wackelt ja sogar der Meetingrekord…den hält aktuell der Tscheche Tomás Stanek mit 21,66m vom Werfertag 2017.

Startzusagen von Thomas Röhler und David Storl

Startzusagen von Thomas Röhler und David Storl

In knapp einem Monat, am 23. und 24. August 2019, findet die 24. Auflage des Köstritzer Werfertages statt. Bevor Ende September mit der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha der Saisonhöhepunkt ruft, testet die Wurfelite nochmal in Bad Köstritz.

Am 23. August können die Besucher im Leichtathletikstadion den Weltklasse-Athleten im Diskuswurf, Speerwurf und Kugelstoßen wieder ganz nah kommen.

Mit Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler und dem zweifachen Weltmeister im Kugelstoßen David Storl sind die ersten Top-Athleten auch schon für den Werfertag gesetzt. Wir erwarten weitere hochklassige Zusagen und werden euch dazu auf dem Laufenden halten…

24. Werfertag am 23./24. August 2019

Meetinglogo KW web

Meetinglogo KW web23. / 24. August 2019

Bad Köstritz

 

 

Der Termin für den 24. Köstritzer Werfertag steht fest. Am 23. und 24. August 2019 laden wir euch wieder zum Meeting nach Bad Köstritz ein.

Eröffnet wird der Werfertag am Freitagabend erneut von der Wurfelite. Wer sichert sich die heiß begehrten Startplätze für die Leichtathletik-WM in Katar? Zum Köstritzer Werfertag sehen wir die WM-Teilnehmer in der unmittelbaren Vorbereitung auf den Saison-Höhepunkt.

Der Samstagvormittag gehört wieder den Nachwuchs-Hammerwerfern und am Nachmittag dürfen wir uns auf die 10. Highland Games freuen.

Merkt euch den Termin am Besten gleich schon mal vor!

Stimmungsvoller Werfertag in Bad Köstritz

Stimmungsvoller Werfertag in Bad Köstritz

Die Besucher und Athleten des Köstritzer Werfertag erlebten am Freitagabend wieder Wettkämpfe in ganz besonderer Atmosphäre. Die Zuschauer drängten sich dicht an den Wettkampfanlagen und verfolgten die Wettbewerbe hautnah. Diese unverwechselbare Kulisse ist auch für die Sportler jedes Mal ein Höhepunkt am Ende einer langen Saison.

Den Auftakt machten zur 23. Auflage die Diskuswerfer, angeführt von den Magdeburgern Martin Wierig und David Wrobel. Aufgrund der Leistungsdichte in Deutschland, fand die Europameisterschaft in Berlin ohne die beiden statt, aber in Bad Köstritz präsentierten sie sich nochmal in Topform. Martin Wierig erwischte den besten Wurf und holte sich mit 63,47 Metern den Tagessieg vor seinem Teamkollegen David Wrobel (62,79 Meter). Der Tscheche Tomáš Voňavka (58,60 Meter) belegte den 3. Platz.

Im anschließenden Duell der Speerwerfer zwischen Europameister Thomas Röhler und dem Zweitplatzierten aus Berlin, Andreas Hofmann, sorgte der Wind für ein überraschend klares Ergebnis. Von Beginn an hatten die Speerwerfer mit den äußeren Bedingungen zu kämpfen und mussten sich gegen den Wind bewähren. Als glücklicher Gewinner ging Andreas Hofmann aus dem Wettkampf hervor. Gleich im ersten Versuch gelang ihm mit seinem Wurf auf 86,16 Meter die Tagesbestweite. Eine Leistung, die für alle anderen Athleten an diesem Abend unerreichbar blieb. Der Zweitplatzierte Thomas Röhler (79,56 Meter) nahm es gelassen und genoss dennoch die stimmungsvolle Kulisse.

Zum Abschluss erwartete uns das spektakuläre Finale im Kugelstoßen unter Flutlicht. Beleuchtet von Leuchtballons beherrschten der Weltmeister Tomas Walsh aus Neuseeland und Vize-Europameisterin Christina Schwanitz die Wettkampfanlage und begeisterten das Publikum. Nur 11cm fehlten dem Neuseeländer mit seiner Siegerweite von 21,55 Meter am Ende zum Meetingrekord, den der Tscheche Tomás Stanek im letzten Jahr aufstellte. Einen starken Wettkampf zeigte auch Sara Gambetta vom SC DHfK Leipzig. Mit neuer Saisonbestleitung von 18,35 Meter unterstrich sie ihre erfolgreiche Saison und belegte Platz zwei hinter Christina Schwanitz.

Alle Ergebnisse vom 23. Kösritzer Werfertag findet ihr hier:

» Ergebnisprotokoll Köstritzer Werfertag 2018

Zeitpläne und Startlisten zum Werfertag

Zeitpläne und Startlisten zum Werfertag

Der 23. Köstritzer Werfertag am 24. und 25. August 2018 verspricht auch dieses Jahr wieder hochklassige Wettkämpfe in den Hauptwettbewerben und ein unterhaltsames Programm am 2. Veranstaltungstag mit dem CWK-Cup, Highland Games und der Nacht der Kelten. Kommt vorbei und erlebt Spitzen- und Breitensport hautnah und in einer einzigartigen Atmosphäre.

Alle wichtigen Infos zum Ablauf ud die Starterfelder erhaltet ihr hier:

Freitag, den 24. August 2018

» Zeitplan Hauptwettkämpfe
» Starterliste Hauptwettkämpfe

Samstag, den 25. August 2018

» Gesamtablaufplan Samstag
» Zeitplan CWK Hammerwurf-Cup
» Starterliste CWK Hammerwurf-Cup
» Highand Games 2018 – Clans

Kugelstoßfinale unter Flutlicht

Kugelstoßfinale unter Flutlicht

Mit einem spektakulären Finale im gemischten Wettkampf der Kugelstoßer ging der Köstritzer Werfertag zu Ende. Beleuchtet von Leuchtballons und vor stimmungsvoller Kulisse beherrschten der Weltmeister Tomas Walsh aus Neuseeland und Vize-Europameisterin Christina Schwanitz die Wettkampfanlage.

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns bei allen Athleten, Besuchern und den Helfern vor Ort. Wir sehen uns im nächsten Jahr zum 24. Köstritzer Werfertag!