Das Metropolkino feiert Jubiläum

Das Metropolkino feiert Jubiläum

Im November 2014 wurde das traditionsreiche Metropol-Kino Gera, dessen Gründung schon auf das Jahr 1919 zurückgeht, unter der Leitung der Geschwister Caren und Christian Pfeil erfolgreich neu eröffnet. Neben einem großen Programm an Arthaus-Filmen, zeigt das Kino in seinen drei Sälen („Halbe Treppe“ – 77, „39 Stufen“ – 71, und „DREI“ – 25 Plätze) regelmäßig Dokumentationen und Kinderfilme und lädt zu Sondervorstellungen sowie Filmgesprächen. 700 Filme flimmerten so in den letzten vier Jahren über die Kinoleinwand, mit bis zu 12 Vorstellungen täglich.

Leiterin Caren Pfeil, die selbst in Bad Köstritz aufgewachsen ist und sich in der Jugend der Leichtathletik verschrieben hatte, liegt neben dem Kino auch die Förderung des Sports in der Region am Herzen. Seit gut drei Jahren engagiert sich das Metropol daher schon beim Köstritzer Werfertag und der LAV Elstertal seinerseits als Kulturpartner.

Das Jubiläum zelebriert das Metropolkino über das ganze Jahr und präsentierte zum Auftakt am 23. Januar 2019 einen neuen Imagetrailer. Dazu zeigt das Kino in der neuen Reihe “Klassiker Matinee” jeden Monat einen Film aus 100 Jahren Kinogeschichte. Ein großes Fest mit Filmen, Musik und Überraschungsgästen ist für den 29. Mai 2019 geplant.

Wir gratulieren dem Metropol in diesem Jahr zum 100. Jubiläum und freuen uns auf die kommenden Events.

metropol schwarz

Mehr dazu unter www.metropolkino-gera.de

Auftakt zum Köstritzer Werfertag

Auftakt zum Köstritzer Werfertag

Pressetermin am 21.08.2018

Mit dem Abschlusspressetermin starteten die Veranstalter des Köstritzer Werfertag gestern in die heiße Phase der Vorbereitungen für das Wochenende.

Die Organisatoren präsentierten gemeinsam mit den Helfern vom LAV Elstertal Bad Köstritz das diesjährige Veranstaltungsshirt und informierten nochmal aktuell zum diesjährigen Wurfmeeting. Vorgestellt wurden die Teilnehmer im CWK Hammerwurf-Cup und das hochklassige Starterfeld der Hauptwettkämpfe um Speerwurf-Europameister Thomas Röhler und den besten Kugelstoßern der Welt mit Tomas Walsh (NZL), David Storl, Christina Schwanitz und Europameisterin Paulina Guba (POL).

Zudem machten die Veranstalter noch auf zwei besondere Aktionen in Partnerschaft mit dem METROPOL Kino Gera aufmerksam. Zum einen verlost das Kino unter allen Teilnehmern des Hyundai-Cup “Einhundert stoßen Kugel” dreimal zwei Karten für den Nowitzki-Fim während der Dokumentarfilmreihe. Ausserdem erhält jeder 30. Besucher des Werfertages zusammen mit seiner Eintrittskarte, eine Freikarte für einen Film seiner Wahl im Metropol Kino. Da lohnt sich der Besuch also doppelt!

Auftaktpressetermin zum Köstritzer Werfertag

Auftaktpressetermin zum Köstritzer Werfertag

Pressetermin am 2. August 2018

In knapp drei Wochen schon findet in Bad Köstritz wieder der Werfertag statt. Heute fand aus diesem Anlass ein erster Pressetermin statt.

Gastgeber war das Chemiewerk Bad Köstritz, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Lars Böttcher.  Das Chemiewerk ist mit seinem Engagement als Titelsponsor des CWK-Hammerwurf-Cup, der wichtigste Partner des Köstritzer Werfertages.

Der Werfertag findet traditionell an zwei Tagen statt und wird am Freitag, den 24. August, mit den Hauptwettbewerben in den olympischen Wurfdisziplinen eröffnet. Am Samstagvormittag folgen die Wettkämpfe der Nachwuchshammerwerfer im CWK-Hammerwurf-Cup sowie im Anschluss ab 15:30 Uhr die Highland Games. Den feierlichen Abschluss bildet ab 19:15 Uhr die Nacht der Kelten.

In den Hauptwettbewerben dürfen wir uns schon jetzt über die Zusagen der Weltklassewerfer Thomas Röhler und Johannes Vetter im Speerwurf und des Weltjahresbesten und 22-Meter Giganten im Kugelstoßen Tomas Walsh aus Neuseeland freuen.

Die aktuelle Startliste findet ihr ab sofort online. Ebenso wie die Zeitpläne für beide Wettkampftage. Folgt einfach den Links:

» Startliste für die Hauptwettbewerbe

» Zeitplan Freitag, den 24. August 2018

» Zeitplan Samstag, den 25. August 2018

 

Neuigkeiten zum CWK Hammerwurf-Cup

PK 17-03-23
PK 17-03-23
Engagieren sich gemeinsam für den Nachwuchs beim Köstritzer Werfertag: CWK-Geschäftsführer Dr. Volker Damrath (l.), sein Nachfolger Dr. Lars Böttcher (r.) und die Verantwortlichen des LAV Elstertal Veronika Rathke (2.v.l.) und Helke Schlundt (3.v.l.)

Pressetermin: 23. März 2017

Präsentiert vom Chemiewerk Bad Köstritz, dem langjährigen Hauptsponsor und Förderer des Köstritzer Werfertag, fand gestern der Auftaktpressetermin zum diesjährigen Wurfmeeting statt.

Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer von CWK, Dr. Volker Damrath, und seinem zukünftigen Nachfolger Dr. Lars Böttcher gaben die Organisatoren erste Details zum Ablauf der Veranstaltung bekannt. So erwartet die Besucher und Athleten zum Köstritzer Werfertag am 25. und 26. August 2017 einige Neuerungen. Während die Hauptwettbewerbe in diesem Jahr erstmals an einem Freitag stattfinden und in den Abendstunden durch das Kugelstoßen unter Kunstlicht abgeschlossen werden, dürfen sich die Nachwuchs-hammerwerfer über eine Neuausrichtung im CWK Hammerwurf-Cup freuen.

Nachdem der CWK Hammerwurf-Cup bisher ein Vergleichswettkampf zwischen den Leistungszentren war, sind dieses Jahr Einzelathleten der Altersklassen U14, U16, U18 und U20 aus dem gesamten Bundesgebiet zum Wettbewerb eingeladen. Für die Sieger winken attraktive Preise und der begehrte CWK-Pokal.

Pressetermin am 14.08.2014

KW Logo
Termin:
Donnerstag, 14.08.2014
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Stadtverwaltung Bad Köstritz

Den kommenden Donnerstag, am 14.08.2014, findet gemeinsam mit unserem Hauptsponsor Köstritzer der Abschluss-Pressetermin zum 19. Köstritzer Werfertag statt.  Im Rahmen dieses Termins stellen wir Ihnen die Starterfelder für das diesjährige Werfermeeting vor.

Erwartet werden zahlreiche Teilnehmer der Europameisterschaften in Zürich, die gerade in diesen Tagen stattfinden. Zudem informieren wir Sie auch allumfassend über alle weiteren Details zum Meeting.

Pressetermin am 20.05.2014

OTWA logo
Termin:
Dienstag, 20.05.2014
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
OTWA Gera
Special Guest:   
Sven Lang / DLV Bundestrainer Kugelstoßen – Männer

Am 19.05.2014 findet der erste Pressetermin zum diesjährigen Köstritzer Werfertag statt. Zu dieser Runde  möchte der Veranstalter umfassend über die 19. Auflage des Werfermeetings informieren.

Als besonderen Gast wird der DLV-Bundestrainer der Disziplingruppe Kugelstoßen (Männer), Sven Lang, erwartet. Er gibt Auskunft über den aktuellen Stand der Vorbereitung und die Saisonziele seiner Athleten.

Pressetermin 9. Juli 2013

PK 9.7.2013

Der Köstritzer Werfertag mit seiner 18. Auflage, testet erstmals die neuen Wurfanlagen im Stadion am Sommerbad.

 

PK 9.7.2013

Unterstützt wurden wir beim Termin von
Helke Schlundt und Veronika Rathke
vom LAV Elstertal e.V.

Weltklasse in der Leichtathletik
Der Köstritzer Werfertag wird als erste Veranstaltung die Wurfanlagen im Stadion am Sommerbad nutzen. Entsprechend gespannt ist das Org.-Team auf das Feedback der
Athleten, allen voran, auf das der WM-Teilnehmer.
Die Wurfwettbewerbe finden am Sonntag, dem 25. August 2013 statt. Damit steht der Tag ganz unter dem Motto „Weltklasse in der Leichtathletik“.
Eingebettet in die Termine der Diamond League von Stockholm am 22. August und Zürich am 29. August, stellt es für die Veranstalter eine besondere Herausforderung dar, internationale Athleten für Bad Köstritz zu verpflichten.

In den ausgeschriebenen Disziplinen kommt es dann zum Vergleich mit den WM-Teilnehmern des DLV-Wurfteams. Wenige Tage nach dem Saisonhighlight können sich
die Zuschauer auf die eine oder andere WM-Revanche freuen.

Im OTWA Nachwuchs-Cup ist der Kugelstoßwettbewerb in der Altersklasse U20 ausgeschrieben. Gerade in dieser Altersklasse und Disziplin bestimmt in den letzten Jahren der DLV das Weltniveau. In der Altersklasse finden in diesem Jahr Europameisterschaften, vom 18. – 21. Juli 2013 in Rieti statt. Natürlich hoffen wir das
sich unsere EM-Teilnehmer als Medaillengewinner zum Köstritzer Werfertag präsentieren
können.

Am Sonntagvormittag erleben Wurfwettbewerbe der Senioren ihre Premiere beim Köstritzer Werfertag. Erstmals ausgeschrieben hoffen die Veranstalter auf gut besetzte Starterfelder.

… zur gesamten Pressemitteilung