DLV-Athleten auf dem Podium beim Winterwurf-Europacup

Zwei Siege in den Hauptwettkämpfen und drei Normerfüllungen für die Europameisterschaft in Berlin – Das ist die starke Bilanz der DLV-Athleten beim Winterwurf-Europacup im portugiesischen Leiria vom vergangenen Wochenende.

Für Diskuswerferin Nadine Müller mit 60,42m und Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter mit herausragenden 92,70m gab es das Doppelpack. Mit dem Cup-Sieg und der erfüllten EM-Norm zeigten beide in der noch frühen Saison einen starken Wettkampf. Ebenfalls mit Normweite beendete Speerwerferin Christin Hussong ihren Wettkampf auf Platz Zwei.

Weitere Podiumsplätze gab es für Speerwerfer Bernhard Seifert (Platz 2) und die U23-Kugelstoßer Katharina Maisch (Platz 1) und Patrick Müller (Platz 2). Zudem verteidigten die DLV-Frauen erfolgreich ihren Team-Sieg vom Vorjahr.