Keilerritzer triumphieren bei den 6. Highland Games

CAM7414 cs

 CAM7414 cs

   

Auch der 20. Köstritzer Werfertag wurde wieder mit den die klassischen schottischen Wettkämpfe eröffnet. Mit am Start war neben den „Schloßgeistern“ als Vertreter aus der Region auch wieder eine Mannschaft des Hauptsponsors rmw Kabelsysteme GmbH, der „rmw-Flight-Clan“. Ebenso teilgenommen haben die „Keilerritzer“ aus Bechstedt und die Weimarer „Cider-Rider“ aus dem Vorjahr. Erstmals dabei war der Erfurter Clan „Matthis- Starke Jungs“.

Unterstützt durch das begeisterte Publikum, gingen die Clans bei herrlichem Wetter in den einzelnen Disziplinen wie Steinstoßen, Baumstammtragen und Fassrollen an ihre körperlichen Grenzen. Beim Baumstammüberschlag zeigte sich wer nicht nur Kraft, sondern auch Technik besitzt.

Höhepunkt der Highland Games war das finale Tauziehen. Mit einer souveränen Serie von vier Siegen entschieden die „Keilerritzer“ nicht nur den abschließenden Wettkampf für sich, sondern holten mit drei Punkten Vorsprung auch den Gesamtsieg. Für die „Schloßgeister“ aus Bad Köstritz blieb diesmal nur der 2. Platz. Auf Rang drei kamen bei ihrer Premiere die Erfurter „Matthis – Starke Jungs“. In der Einzelwertung ging es noch knapper zu.
 
Mit nur einem Punkt mehr sicherte sich erneut Hagen Lehnert von den „Schloßgeistern“ den Titel „Stärkster Lowlander“.

   

 CAM7614 cs

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.