Neue Disziplinen bei den Highland Games

logo highlandgames

logo highlandgames
 

 

  

Hört! Hört!

Die Ausschreibung für die diesjährigen Highland Games ist nochmals aktualisiert wurden. Mit der Aufnahme zwei neuer Disziplinen wird Besuchern wie Teilnehmern noch mehr Spannung und Abwechslung geboten. Neu dabei ist zum Einen das Steinestoßen, bei dem ähnlich wie beim Kugelstoßen ein Stein von 6,5kg bzw. 8,0kg so weit wie möglich gestoßen werden muss und zum Anderen der Finalwettkampf, der Parallel-Slalom. Nachdem alle anderen Disziplinen absolviert sind, treten die Clans dabei im Baumstamm-Slalom paarweise im K.O.-System gegeneinander an.

Anmeldungen zu den Highland Games sind noch immer möglich. Wer also Lust bekommen hat mitzumachen, kann sich hier über alles weitere informieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.