16. Köstritzer Werfertag 2010

Haeber Speerwerfen
Haeber Speerwerfen 

Das Meeting

DLV-Wurfteam trifft auf Highlander-Clans
Der Köstritzer Werfertag  präsentierte Spitzensport und traditionelle Wettkämpfe. So bot das Meeting Spannung und Unterhaltung für ein breites Publikum.

Die Wettbewerbe
Die Gäste des Werfertages erlebten die olympischen Wurfdisziplinen im Nachwuchs- und im Elitebereich verbunden mit den Wettbewerben der Highland Games.

Die Akteure
Im Stadion präsentierten sich Weltmeister des deutschen Wurfteams gemeinsam mit internationalen Wurfathleten und den einheimischen Teams der Highland Games.

Die Zuschauer
Trotz Regens besuchten ca. 2.000 Gäste die Veranstaltungen des 16. Köstritzer Werfertag.

Harting2010 

Das Duell der Giganten

Unter diesem Titel startete der Diskuswurfwettbewerb der Männer. Die zwei weltbesten Diskuswerfer präsentierten sich dem Köstritzer Publikum. Piotr Malachowski, der aktuelle Europameister aus Polen, mußte die Überlegenheit von Robert Harting anerkennen.
Robert Harting siegte mit 67,41m.

Jungstar fordert Routinier

Der U20 Weltmeister und Weltrekordler David Storl entschied das Duell mit Ralf Bartels zu seinen Gunsten.

Das Speerwerfen der Männer
Den Sieger und den Zweitplatzierten trennten nach einem spannendem Wettbewerb nur  26 cm. Mark Frank gewann den Wettbewerb mit 78,36m, vor Tino Häber aus Leipzig.

Die Wettbewerbe der Frauen
Das Diskuswerfen und Kugelstoßen, entschieden die EM-Teilnehmerinnen Nadine Müller und Denise Hinrichs jeweils für sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.